>Service >Reaktivität

Reaktivität



Reaktivität: Unser 2/48-Programm

Trotz aller erdenklichen Sorgfalt, die FP INTERNATIONAL in die Wartung ihrer Systeme investiert - wenn doch einmal etwas passiert, sind wir da, um zu helfen.

Für die Behebung von technischen Problemen haben wir das 2/48-Prinzip entwickelt. D.h. Sie haben innerhalb von weniger als 2 Stunden nach dem ersten Anruf Kontakt mit unseren Außendienst¬technikern, und wir verpflichten uns, das Problem in weniger als 48 Stunden zu beheben.



Im Jahr 2011 betrug die durchschnittliche Zeit, in der Kontakt zu einem Techniker hergestellt wurde, 42 Min., und 40% der Probleme ließen sich per Telefon lösen. Ansonsten betrug die durchschnittliche Zeit, in der ein Problem behoben wurde, 30 Std.

Wir messen dauernd die Reaktivitätskennzahlen und sind ständig bestrebt, unsere Reaktionszeit zu verbessern.

Für alle anderen Fragen oder Wünsche, die sich ergeben könnten - die FP INTERNATIONAL Kundendienst-Teams sind nur einen Telefonanruf entfernt. Dadurch, dass wir in jedem Land , in dem wir tätig sind, geschulte ortsansässige Mitarbeiter haben, ist gewährleistet, dass Ihnen bestmöglich zugehört werden kann, um Ihren Anforderungen so effizient wie möglich zu entsprechen.

Kundenaussagen

„Der technische Dienst reagiert schnell und kommt auch bei kleineren Problemen umgehend in meinen Betrieb.“

Herr B. – Produktionsleiter in der Pharmabranche

„Als es bei einer Maschine Schwierigkeiten mit dem Gebläse gab, musste ich die Hotline von FP anrufen. Telefonisch ließ sich das Problem nicht beheben, also kam ein Techniker binnen zwölf Stunden vorbei, um das Bauteil auszutauschen.“

Herr G. – Logistikleiter in der Konsumgüterindustrie


FP INTERNATIONAL wählte Lösung logo CentralWeb BtoB performance text:savoir_plus!fpi_de!de